Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
26
Besucher gesamt:
141135
Zugriffe heute:
31
Zugriffe gesamt:
332739
Besucher pro Tag: Ø
64
Zählung seit:
 26.08.2011

Leistungsprüfungen

Leistungsprüfungen Termine

THL oder Löschgruppenabzeichen Termin Übungstermine
Löschgruppenabzeichen 22. April 2017 Mittwoch, 19. April um 19.00 Uhr
Freitag, 21. April, 19:00 Uhr
Samstag, 22. April um 10:00 Uhr

Leistungsprüfung Löschangriff

25. April 2017

Am Samstag, 22. April 2017 stellten sich 15 Aktive der Feuerwehr Pentling, darunter vier Frauen und vier Jugendliche, der Abnahme der Leistungsprüfung Löschangriff.

In mehreren Übungen optimal durch die Gruppenführer Fabian Bindhammer und Alexander Schmidt-Wallach vorbereitet, wurde die Leistungsprüfung von beiden Gruppen erfolgreich abgelegt.

Der geforderte Aufbau eines Löschangriffs, beginnend von einem Oberflurhydranten als Wasserentnahmestelle über das LF 16/12 und den Verteiler bis zur Wasserabgabe über mehrere Strahlrohren wurde von beiden Gruppen technisch einwandfrei und deutlich innerhalb der Maximalzeit vorgeführt.

Weiterhin mussten die Teilnehmer ihr Wissen in der Knotenkunde, dem Kuppeln einer Saugleitung mit anschließender Trockensaugprobe sowie in der Theorie über Erste Hilfe, Gerätekunde, Einsatztaktik und Gefahrstoffen unter Beweis stellen.

Aufgrund der sehr erfreulichen Teilnahme von vier Jugendlichen wurde neben der Abnahme der Variante III (mit Atemschutz, Gruppe 2) auch erstmals seit einigen Jahren wieder eine Abnahme nach Variante I (ohne Atemschutz, Gruppe 1) durchgeführt.

Die drei Schiedsrichter, KBI Thomas Diez, Kreisfrauenbeauftragte Daniela Stadlbauer und KBM Hans Hopfensperger, bescheinigten beiden Gruppen eine ausgezeichnete Arbeit.

Ein besonderer Dank gebührt unseren Ergänzern Fabian Bindhammer (Ausbilder und Gruppenführer Gruppe 2), Philipp Lingl (Atemschutz Gruppe 2) sowie Christoph Skorianz (Teilnehmer in Gruppe 1 sowie Ergänzer in Gruppe 2).

Nach den Glückwünschen durch die 1. Bürgermeisterin Barbara Wilhelm und der Gratulation durch den 1. Vorstand Thomas Beras wurden die begehrten neuen Abzeichen im Unterrichtsraum des Feuerwehrgerätehauses in Pentling verliehen.

Anschließend konnte sich das Schiedsrichterteam und die gesamte Mannschaft ausgiebig bei einem gemeinsamen Abendessen stärken.

Im Einzelnen wurden folgende Stufen erreicht:

Gold-Rot:        Thomas Hoffacker

Gold-Grün:     Toni Ruppenthal

Gold-Blau:      Jakob Schäffer, Alexander Schmidt-Wallach

Gold:               Katharina Schäffer, Michael Spitzhirn

Silber:             Franziska Schäffer, Caroline Hiefinger, Tina Wagenknecht, Thomas Schleper, Christoph Skorianz

Bronze:           Steve Auerswald, Simon Melzl, Sebastian Schlichter, Sebastian Feuerer

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung

28. April 2016

Am Samstag, 23. April 2016 stellten sich 17 Aktive, darunter fünf Frauen, der Feuerwehr Pentling der Abnahme der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung.

In zahlreichen Übungen optimal durch die Gruppenführer Fabian Bindhammer (gemischte Gruppe) und Alexander Schmidt-Wallach (Bronze-Gruppe) vorbereitet, wurde die Leistungsprüfung von beiden Gruppen erfolgreich abgelegt.

Die drei Schiedsrichter, Kreisfrauenbeauftragte Daniela Stadlbauer, KBR Wolfgang Scheuerer und KBM Hans Hopfensperger, bescheinigten ebenfalls eine ausgezeichnete Arbeit.

Ein besonderer Dank gebührt unserem Maschinisten Julien Schelchshorn, der aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls eines Teilnehmers einsprang und die komplette Prüfung als Maschinist zweimal absolvierte.

Im einzelnen wurden folgende Stufen abgelegt:

Gold-Rot: Fabian Bindhammer, Julien Schelchshorn, Franz Gerl

Gold-Blau: Benjamin Süß

Gold: Florian Richter, Martin Ertl

Silber: Jakob Schäffer, Thomas Hoffacker, Thomas Renner, Alexander Schmidt-Wallach

Bronze: Katharina Schäffer, Franziska Schäffer, Caroline Hiefinger, Tina Wagenknecht, Julia Gruber, Thomas Schleper, Michael Spitzhirn

Leistungsprüfung Löschangriff

26. Oktober 2016

Am Samstag, den 24. Oktober stellte sich eine Löschgruppe der Feuerwehr Pentling zur Abnahme der Leistungsprüfung Löschangriff. Die Leistungsprüfung wurde von unserer gemischten Löschgruppe erfolgreich abgelegt.

Im einzelnen waren die Teilnehmer Florian Brenner (Ausbilder und Gruppenführer), Thomas Hoffacker (Gold-Grün), Jakob Schäffer (Gold), Caroline Hiefinger (Bronze), Katharina Schäffer (Silber), Florian Richter (Gold-Grün), Sebastian Hopfensperger (Gold-Grün), Julien Schelchshorn (Gold-Blau), Maximilian Binder (Gold). Geprüft wurde die Gruppe von KBR Wolfgang Scheuerer (Prüfer 1), KBM Schöberl (Prüfer 2), KBM Hans Hopfensperger (Prüfer 3). Mit dabei als Zuschauer waren 3. Bürgermeister Willhelm Haubner und 2. Kommandant Peter Liebl.

Löschgruppenabzeichen 2014

18. Oktober 2014

 

Am Samstag hat ein Gruppe der aktiven Mannschaft erfolgreich die Prüfung für das Löschgruppenabzeichen absolviert. Die Gruppe setzte sich aus allen Löschgrupppenstufen zusammen. 


12. Platz im Oberpfalzcup 2013 in Gebelkofen

18. Mai 2013

 

Mehr als 530 Aktive aus Bayern, Hessen, Österreich und Tschechien traten zum Oberpfalz-Cup in Gebelkofen an. Insgesamt 53 Teams kämpften im Löschangriff und im Staffelauf um den Sieg. Die Gastgeber kamen auf Platz zwei.

 

Am Samstag wurde den ganzen Tag über in Gebelkofen der Wettkampf um den fünften Oberpfalzcup der Feuerwehren ausgetragen. In zwei Disziplinen duellierten sich insgesamt 49 Feuerwehren. Die Gruppen kamen zum einen aus der Oberpfalz, aber auch aus den restlichen teilen Bayerns, den übrigen Bundesländern und aus dem Ausland. 

Die erste Disziplin war der "Strahlrohr-Staffellauf". Anstatt einem Stab wie beim normalen Staffellauf, wurde dem Teamkollegen ein Strahlrohr übergeben. Schiedsrichter stoppten die Zeit und sorgten für eine gerechte Wertung. So auch bei der zweiten Disziplin. Immer neuen Feuerwehrleute mussten möglichst schnell und mit möglichst wenig Fehlern einen Löscnagriff aufbauen. Wobei es nicht nur um die Punkte ging, sondern viel mehr auch um das Üben und die Leistungsbereitschaft für das tatsächliche Einsatzgeschehen.
Veranstaltet wird der "Oberpfalzcup" vom  Bezirksfeuerwehrverband Oberpfalz; ins Leben gerufen hat ihn  Bezirks- und Landeswettbewerbsleiter Karl Diepold aus Amberg. Ausgetragen wird die Feuerwehrolympiade immer in einem anderen Ort in der Oberpfalz; so heuer in Gebelkofen.
 
Groß war die Spannung bis dann am Nachmittag bei der Siegerehrung die besten bekannt gegeben wurden. Kommandant der Feuerwehr Gebelkofen Josef Heigl, 1. Bürgermeister der Gemeinde Obertraubling Alfons Lang, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Oberpfalz e.V. KBR Waldemar Knott und sein Stellvertreter KBR Johann Weber vergaben die Preise. Zu Gewinnen gab's Abzeichen in Bronze und Silber; und natürlich den begehrten Wanderpokal des Oberpfalzcups. Diesen können allerdings nur teilnehmende Feuerwehren aus der Oberpfalz gewinnen. Dieses Jahr erkämpften ihn sich die FF Fuhrmannsreuth. Wir gratulieren.
 
Nach dem gemeinsamen Auszug aller Feuerwehren, ließ man den Abend bei gemütlichem Beisammen sein ausklingen.

 

Quelle: ratisbona-broadcasts


Fotos: Felix Bonn

Leistungsprüfung Löschgruppe

10. November 2012

Am 27. Oktober fand eine Leistungsprüfung Löschgruppe statt. Die Abnahme der Leistungsprüfung fand als Besonderheit bei der Gaststätte Walba statt.

Die Prüfung fand dann um 16:00 Uhr statt, nachdem zuvor ganztägig sich die Löschgruppe auf die Abnahme vorbereitet hatte.